Legacy of music

Legacy of music
"Legacy of Music, was übrigens soviel wie 'Vermächtnis der Musik' heisst, startete 1996 als Ein- Mann Projekt von Jirka alias JP. Erst 2002 stiess Nick dazu und gibt seitdem der Dresdner Band eine Stimme. Ihre Wurzeln sehen die Beiden im EBM und Electro/ Futurepop. Die verschiedenen Einflüsse anderer Bands, können auch auf dem aktuellen Album "Beyond All Bounderies" nicht verheimlicht werden, dennoch fehlt es nicht an der nötigen Eigenständigkeit bei den zwölf, meist schnellen und clubtauglichen Tracks.
Web: Hier klicken
KOMMENTAR SCHREIBEN
NEUE NACHRICHTEN
Mit einem Freundschaftsspiel der 1. Männermannschaft gegen den Regionalligaaufsteiger Bischofswerdaer FV 08 hat der Turn- und Sportverein Cossebaude e. V. in dieser Woche den f ... mehr
Am Freitag, 17. August 2018, 13 Uhr, eröffnet die JugendKunstschule Dresden (JKS) die Ausstellung ?Kulturbotschafter unterwegs? im Kabinett der Galerie EINHORN, Königstraße 15, ... mehr
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige