Legacy of music

Legacy of music
"Legacy of Music, was übrigens soviel wie 'Vermächtnis der Musik' heisst, startete 1996 als Ein- Mann Projekt von Jirka alias JP. Erst 2002 stiess Nick dazu und gibt seitdem der Dresdner Band eine Stimme. Ihre Wurzeln sehen die Beiden im EBM und Electro/ Futurepop. Die verschiedenen Einflüsse anderer Bands, können auch auf dem aktuellen Album "Beyond All Bounderies" nicht verheimlicht werden, dennoch fehlt es nicht an der nötigen Eigenständigkeit bei den zwölf, meist schnellen und clubtauglichen Tracks.
Web: Hier klicken
KOMMENTAR SCHREIBEN
NEUE NACHRICHTEN
Am Mittwoch, 23. Mai 2018, bringen zwei Straßenbahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die Fahrgäste nicht nur durch Dresden, sondern halten Kurs auf die ?Verwaltung der Zuk ... mehr
Interessegemeinschaft sucht weiteres Material zum Stadtteil Vom 25. Mai bis 10. August 2018 wird im Bürgersaal des Ortsamtes Leuben, Hertzstraße 23, eine Ausstellung zur Gesch ... mehr
Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert: Eine Dresdnerin plant, eine offene Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depression und bi ... mehr
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige