Kultur
  • Così fan tutte

  • Wann:
  • 12.06.2014 | 19:00 Uhr

  • Wo:
  • Semperoper Dresden
  • Adresse:
  • Theaterplatz 2 | 01067 Dresden
  • Tickets:
  • Hier Tickets kaufen
  • Galerien:
  • aus dieser Location
Così fan tutte
Leider
kein
Bild
vorhanden!
In einem Cafe sitzen Ferrando und Guglielmo, zwei Offiziere, und schwärmen von ihren geliebten Bräuten Fiordiligi und Dorabella. Ihr skeptischer Freund, der Philosoph Don Alfonso, zweifelt an der Treue der beiden Frauen. Empört über die Behauptungen ihres Freundes, greifen die zwei Offiziere zur Verteidigung ihrer Bräute zu den Waffen. Doch Don Alfonso bleibt gelassen und fordert die beiden Heißsporne zu einer Wette auf: 100 Zechinen setzt er darauf, dass die Treue der beiden Damen der Fabel vom arabischen Phönix gleiche; jeder glaube an ihn, aber keiner hat ihn je gesehen. Also sollen die beiden selbst, in Verkleidung natürlich, ihre Bräute auf die Probe stellen. In einem Garten am Meer schwören die angebeteten Schönheiten vor den Miniaturporträts ihrer Geliebten die ewige Treue zu ihnen. Aber statt der von ihnen erwarteten Offiziere erscheint Don Alfonso, um ihnen mit scheinheilig gespielter Betrübtheit die Lüge mitzuteilen, dass die beiden Männer zu den Waffen gerufen worden seien. Am selben Tag lässt die von Alfonso bestochene Zofe Despina zwei Herren ins Haus, die den betrübten Damen etwas Trost spenden sollen. Dabei handelt es sich um die als Türken verkleideten Wettpartner, die nun jeweils des anderen Braut zu verführen suchen ... Bei keiner von Mozarts Opern ist so wenig über ihre Hintergründe und ihr Entstehen bekannt wie bei seiner dritten und letzten Zusammenarbeit mit dem Librettisten Lorenzo da Ponte. Allerdings war der Oper nur ein kleiner Erfolg beschieden: Die zynisch unverstellte Darstellung der Liebe mit vertauschten Partnern erschütterte vielmehr die moralischen Grundfesten des erstarkten Bürgertums.
DVB Fahrplanauskunft
Kategorie: Kultur
MAP
NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN
NEUE PARTYBILDER

ANZEIGE


Anzeige