AUSFLUGSZIELE
  • Schloss Nossen

  • Adresse:
  • Am Schloß 3
  • PLZ / Ort:
  • 01683 | Nossen
Schloss Nossen
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Das beeindruckende Schloss Nossen steht auf einem Felsvorsprung in der Stadt Nossen im Landkreis Sachsen.  Das Schloss wurde zwischen 1150 und 1224 erbaut. Über den Baustil ist wenig bekannt.  1315 erstanden die Bischöfe von Meißen das Bauwerk und nutzten es als ihren Sitz bis es 1436 die Zisterzienser von dem Kloster Altzella erwarben und ihnen die Burg als Abtei zur Verfügung stand.  1540 brachte Kurfürst August das Schloss in seinen Besitz und baute das Kloster zu einer Reise- und Jagdunterkunft um. Zu den bedeutendsten Räumlichkeiten gehörte der Riesensaal, in dem mehrere hundert Menschen Platz hatten. Die Wände zierten über zwei Duzend Hirschköpfe mit Geweihen auf grünen und vergoldeten Schildern.

Im Siebenjährigen Krieg wurde das Schloss von den Preußen schwer beschädigt und 1775 als Reise- und Jagdunterkunft beendet. 1857 wurde das Gebäude zu Verwaltungszwecken verwendet und das Renten- und Justizamt einschließlich Gerichtsamt und Gefängnis waren dort untergebracht. 1996 wurde im Schloss eine Ausstellung eröffnet, bei der Du mehr über die Schlossgeschichte erfahren kannst. Zudem kannst Du Konzerte und diverse Veranstaltungen auf Schloss Nossen besuchen.

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Schloss Nossen
Am Schloß 3 | 01683 Nossen



ANZEIGE
Events & Veranstaltungen


Anzeige