AUSFLUGSZIELE
  • Schloss Güldengossa

  • Adresse:
  • Schulstraße 11
  • PLZ / Ort:
  • 04463 | Güldengossa
  • Telefon:
  • 034297 / 775140
Schloss Güldengossa
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Schloss Güldengossa steht im kleinen Ort Güldengossa im sächsischen Landkreis Leipzig.
Im 18. Jahrhundert wurde das Schloss von Rittern im barocken Stil erbaut. Bis Ende des 19. Jahrhunderts wechselte das Anwesen einige Besitzer. Um 1880 ließ die Familie Welter als neue Besitzer das Schloss umbauen. Die Familie kaufte weiteren landwirtschaftlichen Grund dazu und verlegte das gesamte wirtschaftlich genutzte Areal an die Südseite der Begrenzungsstraße.  1945 wurde die Familie enteignet und das Gemäuer ging in den öffentlichen Besitz über. 1950 wurde das historische Schloss zu einem Erholungsheim umgebaut. Ein Jahr später wurde das Bauwerk zu einer Gewerkschaftsschule umgestaltet. Von 1968 bis 1990 wurde es als Lehrlingswohnheim genutzt.

Seit 2006 heißen die Besitzer von Schloss Güldengossa
Familie Geiger. Die Eigentümer restaurierten das alte Bauwerk beispielhaft und haben bis heute ihren Handelssitz im Schloss.  Der großzügig angelegte Schlosspark ist frei zugänglich und kann jederzeit von Dir besucht werden. Des Weiteren stehen Dir ein Café und diverse Ausstellungen zur Verfügung. Hier wird Dir die Geschichte näher gebracht und Du kannst das barocke historische Gebäude bei Führungen besichtigen.

Schloss Güldengossa
Schulstraße 11 | 04463 Großpösna-Güldengossa





Anzeige