AUSFLUGSZIELE
  • Papststein in der sächsischen Schweiz

  • Adresse:
  • PLZ / Ort:
  • | Papststein in der sächsischen Schweiz
Papststein in der sächsischen Schweiz
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Der Papststein ist ein 451m hoher Tafelberg, der sich in der sächsischen Schweiz befindet. Der Berg liegt, in der Nähe von Königsstein und Bad Schandau, auf einer Hochebene. Dieses Gebiet, in der sächsischen Schweiz, ist bei Touristen auch als das "Gebiet der Steine" bekannt.

1972 stürzte eine riesige Anzahl von Felsen von dem Tafelberg herab und die Naturgewalten walzten eine mehr als 30 m breite Furche in den, darunter liegenden, Wald. Diese Schneise ist sogar heute noch sichtbar. Am Felsenfuß findet man ein kleines Dorf, welches den Namen Papstdorf trägt. Auf dem Gipfel von dem Tafelberg Papststein liegen ein Berggasthaus und auch ein Feuerwachturm. Der Feuerwachturm kann von Besuchern aber nicht besichtigt werden, da er für die Öffentlichkeit geschlossen ist.

Der Papststein bietet Besuchern eine sehr schöne Aussicht und man kann einen Großteil der sächsischen aber auch böhmischen Schweiz ins Auge fassen. Zu erkennen sind auch die bekannten Schrammsteine, der Falkenstein und noch andere markante Berge und Gebirge. Aufgrund der schönen Aussicht und der schönen Umgebung ist der Tafelberg ein beliebtes Ausflugsziel bei vielen Touristen.



Anzeige