AUSFLUGSZIELE
  • Kurpark Bad Elster

  • Adresse:
  • Badstraße 6
  • PLZ / Ort:
  • 08645 | Bad Elster
  • Telefon:
  • 037437 / 71111
Kurpark Bad Elster
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Eine etwa 2 Kilometer lange Ringwallanlage, die um 1100 entstanden ist und heute nur noch Reste übrig sind, erinnert Dich noch an diese Zeit. 1324 wurde der Ort urkundlich erwähnt, aber Funde zeigten, dass schon lange vorher dort Menschen lebten und sich die Heilbäder zu Nutze machten.  Georg Leisner, der Leibarzt des Landesherrn vom Herzog Moritz von Sachsen - Zeitz erkannte 1669 das Heilwasser. Damals wurde diese noch Säuerling genannt, doch heute heißt diese Moritzquelle. Einwohner der umliegenden Dörfer holten sich mit Krügen aus der Quelle das Wasser und trugen es heim.  Auch Johann Wolfgang von Goethe verweilte dort abermals und erwähnte 1795 die Elsterquelle in seinem Werk "Hermann und Dorothea".

Heute siehst Du im Kurpark Bad Elster das Albertbad, das nach König Albert benannt wurde und einen historischen Ursprung nach sich zieht. Das Bad findest Du im Dreiländereck, das an Bayern, Tschechien und an Sachsen angrenzt. Der Park und die Thermengärten, die mit der Natur im Einklang sind und unauffällig wirken, lassen den Kurpark Bad Elster in einer historischen Bäderkultur erscheinen.

Sächsische Staatsbäder GmbH
Badstraße 6 | 08645 Bad Elster

ANZEIGE
Events & Veranstaltungen


Anzeige