AUSFLUGSZIELE
  • Kloster Buch

  • Adresse:
  • Klosterbuch 1
  • PLZ / Ort:
  • 04703 | Leisnig
  • Telefon:
  • 034321 / 68592
Kloster Buch
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Das Kloster Buch, das nähe Leisnig in Sachsen, zwischen den Städten Leipzig und Dresden liegt, gehörte zum Orden der Zisterzienser. Erstmals wurde das Kloster bereits im Jahre 1192 erwähnt. Teile der Kirche, sowie des Hauptaltares und der Sakristei waren schon fertig, als die ersten 12 Mönche damals einzogen.

Nach seiner Bauweise und Größe nach zu schließen, hätte das Kloster für etwa 100 Ordensbrüder Platz gehabt. Wie viele aber wirklich darin wohnten, ist nicht ersichtlich, doch seine Ordensbrüder waren alles Bürgerliche und stammten aus der Umgebung. Etwa 40 Jahre lang dauerte es, bis das Kloster vollständig fertig gebaut war.

Nach Schenkungen des Burggrafen verfügte das Kloster bereits über mehr als 52 Dörfer. Teile des Gutes vom Kloster Buch, die adeligen Ursprünge waren, wurden ab dem Jahr 1555 verpachtet und in Betrieb gehalten. Durch die Bodenreform wandelte sich das Gut in ein volkseigenes Gut um.  Das Hochwasser von 2002 setzte dem alten Gemäuer enorm zu. Allerdings wurden die Schäden bis 2008 völlig behoben.  Heute werden in dem restaurierten Gemäuer Ausstellungen, Führungen und zahlreiche Veranstaltungen abgehalten.

Förderverein Kloster Buch e.V.
Klosterbuch Nr. 1 | 04703 Leisnig

Telefon (03 43 21) 5 03 52

ANZEIGE
Events & Veranstaltungen


Anzeige