KUNST & KULTUR
  • Galerie Brigitte Utz

  • Adresse:
  • Rähnitzgasse 17
  • PLZ / Ort:
  • 01097 | Dresden
  • Telefon:
  • 0351-2640458
Galerie Brigitte Utz
Leider
kein
Bild
vorhanden!
Die Dresdner Schule, als Hochburg des deutschen Expressionismus, war richtungs-weisend für die europäische Kunst des 20. Jahrhunderts. An diesem Ort fühle ich mich in bester Tradition vor allem für mein Ansinnen von hier aus die Wege der Moderne ins 21. Jahrhundert zu verfolgen und vorzuführen. Diese Wege möchte ich mit den von mir vertretenen Künstlern, in ihren unterschiedlichen Ausdrucksformen in besonderer Weise darstellen.
Gezeigt werden verschiedene Positionen mit ähnlicher künstlerischer Prägung. Es sind Künstler, die auf exemplarische und eigenständige Art, durch Beharrlichkeit, Sprengkraft und individuellem Ausdruck, die Zeitachse und Schnittstelle vom
20. ins 21. Jahrhundert kennzeichnen:



u.a.



Isabelle Borges, neuer, figurativer Realismus;

Thomas Hartmann, zwischen struktureller Abstraktion, Informell und Realismus;

Sebastian Heiner, von der Abstraktion zur Figürlichkeit;

Hans Hendrik Grimmling, reduzierte formstarke non-figurative Symbolsprache;

Peter Herrmann, poetischer Realismus;

Jörn Grothkopp, neuer, sachlicher Realismus;

Reinhard Strangl, poetischer, farbbestimmter (fine de siecle) Impressionismus;

Michael Freudenberg, strukturelle, farbbestimmte Abstraktion.

www.galerie-brigitte-utz.de


Anzeige