AUSFLUGSZIELE
  • Burg Wehlen

  • Adresse:
  • Burgstraße
  • PLZ / Ort:
  • 01824 | Wehlen
Burg Wehlen
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Eine bekannte Touristenattraktion, in der sächsischen Schweiz, ist die zerfallene Burg Wehlen. Die bekannte Burgruine Burg Wehlen liegt im Gebiet der sächsischen Schweiz und befindet sich ungefähr 25 m über der, nahe gelegenen, Stadt Wehlen auf einem sogenannten Felssporn.

Die Burg Wehlen ist heute nur noch teilweise erhalten und wurde anscheinend in den frühen Anfängen des 12. Jahrhunderts gebaut. Urkundlich wurde die Burg das erste Mal im Jahre 1269 angegebenen. 1245 wechselte der Besitz der Burg Wehlen in die Hände von Heinrich dem Erlauchten. Der damalige böhmische König überließ Heinrich dem Erlauchten die Burg als Geschenk. Von Saalhausen regierte die heutige Burgruine, ein Adelsgeschlecht sächsischen Ursprungs, das auch im Norden von Böhmen Besitztümer hatten. Schon im Jahre 1547 wurde die Burg nicht mehr als Wohnort genutzt und so ließen Zeit und Witterungsverhältnisse sie nach und nach zerfallen.

Die zerfallene Burg Wehlen hatte damals eine imposante Länge von 85 m, war ganze 16 m breit und besaß sogar zwei Vorburgen. Von der, damals recht imposanten, Burg Wehlen blieben nur die Grundmauern eines Turmes zurück, sowie ein Rundbau und ein Keller.



Anzeige