AUSFLUGSZIELE
  • Burg Hohnstein

  • Adresse:
  • PLZ / Ort:
  • 91241 | Kirchensittenbach
Burg Hohnstein
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Die Burg Hohnstein befindet sich in der gleichnamigen Kleinstadt am Nationalpark Sächsische Schweiz. Sie wurde um 1200 auf einem Felssporn errichtet. Die imposante Felsenburg gilt als Wahrzeichen der Stadt. Diese liegt idyllisch etwa 140 Meter über dem Polenztal.

Zur Burg Hohnstein gibt es nur einen einzigen Zugang. Dieser befindet sich am Marktplatz in Hohnstein und führt über eine steinerne Brücke zur Burg. Die imposante Burg fand im Jahr 1353 das erste Mal urkundliche Erwähnung und wurde zum Schutz der Handelsstraßen sowie als Grenze zur Markgrafschaft Meißen errichtet. Zuerst war sie im Besitz des böhmischen Adelsgeschlechts Berka von der Duba. Später diente sie sowohl als Verwaltungssitz, als Gerichtsstand und sogar als Gefängnis.

Zur Burg gehört auch der 1000 Quadratmeter große Burggarten. Heute ist sie eine bedeutende Besichtigungs- und Erholungsstätte für Einheimische und Touristen. Die Freilichtbühne sowie die Veranstaltungsräume der Burg bieten Platz für zahlreiche Events. Im Burgmuseum erhalten die Gäste wissenswerte Informationen über die Geschichte der Festung sowie über die Stadt Hohnstein. Auch der Besuch des Aussichtsturmes lohnt sich. Hier offenbart sich ein einzigartiger Blick über die Sandsteinfelsen.


ANZEIGE
Events & Veranstaltungen


Anzeige