AUSFLUGSZIELE
  • Barbarine im Elbsandsteingebirge

  • Adresse:
  • PLZ / Ort:
  • | Barbarine im Elbsandsteingebirge
Barbarine im Elbsandsteingebirge
Leider
kein
Bild
vorhanden!

Die Barbarine zählt zu einem der bekanntesten Felsen und ist im Elbsandsteingebirge anzutreffen. Die Barbarine ist ein freistehender Fels, um den sich geheimnisvolle Sagen ranken.

Alten Erzählungen nach, soll es sich bei dem Felsen um eine, zu Stein gewordene, Jungfrau handeln, die ihrer Mutter einst ungehorsam war und zur Strafe in Stein verwandelt wurde. Die Mutter befahl ihrem Kind in die Kirche zu gehen, das Mädchen kam dem aber nicht nach. Aus Wut, über das Fehlverhalten, hat die Mutter ihr Kind verwunschen worauf sich die Jungfrau augenblicklich in Stein verwandelte. In einer anderen Version handelt sich bei der Mutter um eine Hexe, der Name Barbarine rührt jedenfalls von dem Namen des Mädchens her, welches in der Geschichte vorkommt.

Aufgrund vieler Blitzeinschläge in den Gipfel und starker Erosionen ist die Barbarine ein sehr instabiler Berg. Mit verschiedenen Mitteln wurde versucht einen weiteren Verfall des Tafelberges zu verhindern, so ist es zum Beispiel verboten den Tafelberg zu besteigen. Dies ist nur Experten erlaubt, die mit ihrem Wissen versuchen das bekannte Denkmal so lange wie möglich zu erhalten.



Anzeige